Unser Angebot

Wir bieten eine Gesprächsgruppe für Mütter und/ oder Väter an, deren Kind verstorben ist.

  • Hier können Sie Ihre Gefühle der Trauer, des Schmerzes, der Verbundenheit und Liebe, der Schuld, Wut oder Hilflosigkeit äußern. 
  • Sie finden einen Raum zum Zuhören und Schweigen, zum Sprechen und Anteil nehmen. 
  • Die Gruppe kann die Hinterbliebenen bei der Realisierung der Gegenwart und einer möglichen Gestaltung der Zukunft unterstützen.   

Der Tod eines Kindes, gleich welchen Alters, ist eine schwere Krise für die gesamte Familie. Dies nicht nur für eine kurze Zeit. Jeder trauert anders, denn Trauer hat keinen vorhersehbaren Verlauf. Es gibt keine Patentrezepte. Trauer ist immer subjektiv.


Wir bieten zur Zeit vier begleitete Trauergruppen, in denen  ausgebildete Trauerbegleiterinnen für die Gruppe verantwortlich sind.

 

 

Die meisten unserer Gruppen laufen über einen Zeitraum von ca. zwei Jahren. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns, damit wir bei einer ausreichenden Anzahl an Interessenten eine neue Gruppe beginnen können.

 

Anfragen und weitere Details sind jederzeit unter der Rubrik "Kontakt" auf dieser Seite möglich.

 

 

 

 

Und so kommen Sie zu uns.... 

 

 

Unser Flyer
Unser Flyer

 

 

 

Mit einem Klick hier oder auf das Bild gelangen Sie zu unserem Flyer, den Sie auch über den Downloadbereich speichern und ausdrucken können.