Sabine Wanner

Ich bin Sabine Wanner, gelernte Krankenschwester und Sozialarbeiterin.

Nach dem Tod meines Vaters, habe ich 2003 eine Ausbildung zur Trauerbegleiterin bei Tabu e.V. in Essen absolviert. Aufgewachsen bin ich in einer Familie, in der alle vom Tod eines Kindes geprägt wurden. Da ich selbst damals keine Hilfe erfahren habe, ist die Trauerarbeit mit Kindern und Erwachsenen seither für mich eine Art Berufung geworden.

 

Das Loch in das ich fiel, wurde zur Quelle aus der ich lebe.

 

(Ruthmarijke Smeding)